Unsere E2 legte wie die Feuerwehr los und führte schon nach 1.Minute Spielzeit mit 1:0 durch Johannes Brunner.

In der Folge wurden noch zahlreiche weitere Chancen herausgespielt ,diese konnten aber bis dahin nicht in Tore umgemünzt werden.

Mitte der 1.Halbzeit verlor die Mannschaft kurz den faden,was die Gäste zum Ausgleich nutzten.

Einen schönen Konter konnte Elias Klein zur 2:1 Pausenführung abschließen.

Die 2.Halbzeit begann wie die erste mit einem Tor nach einem schönen Konter durch Johannes Brunner.

Angriff um Angriff starteten unsere Burschen auf das gegnerische Tor,was mit 2 weiteren Toren durch Kilian Zahler belohnt wurde.

Maxi Kießling konnte das Ergebnis mit 2 Toren auf  7:1 ausbauen ,ein Tor davon war ein Traumtor mit einem Schuss   aus 15m in den Winkel.

Zahlreiche weitere Chancen wurden durch die Heimmannschaft herausgespielt, jedoch stand entweder der starke Gästekepper ,ein gegnerisches Bein oder das Aluminium im Weg.

Christof Zach konnte sich mit dem 8:1 in die Torschützenliste eintragen.

Einige Auswechslungen und die dadurch entstandene Unordnung im Mittelfeld ,nutzte der Gegner zum 8:2 Anschlusstreffer.

Gratulation an die ganze Mannschaft für diese starke Heimpremiere.

 

 

Am Samstag den 30.09.2017 wurde im Auswärtsspiel gegen den Sv Seehausen ein ungefährdeter 8:2 Sieg eingefahren.
Anfangs wurden noch einige hochkarätige Chancen ausgelassen, aber im laufe der Spielzeit wurde die Mannschaft für ihre teils schönen Spielzüge mit Toren belohnt.
Die Torschützen :Klein Elias (3),Kilian Zahler (2),Tobias Wörmann (2) und Christof Zach.