Unsere E2 konnte beim Hallenturnier des SC Huglfing einen super 2.Platz erreichen.Nach einer unglücklichen 1:4 Niederlage im Auftaktspiel gegen Benediktbeuern ,wurden die weiteren Gruppenspiele 1:0 gegen Huglfing und 5:0 gegen den TSV Weilheim gewonnen.

Im Halbfinale bezwangen die Burschen den TSV Murnau suverän mit 3:0!

Im Finale war dann wiederum der TSV Benediktbeuern unser Gegner.

In einem packenden Spiel mussten wir uns unglücklicherweise 2:1 geschlagen geben!

Gratulation an die Burschen,ihr habt ein super Turnier gespielt!!

 

 

 

In der E Jugend sind wir mit 2 Mannschaften im Spielbetrieb vertreten.

Die E 1 mit Spielern des Jahrgang 2007, wird  von Peter Zink betreut.Die Mannschaft ist aktuell auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz.

Mit 56 Treffern in 6 Spielen stellt man die stärkste Offensive der Liga.

Bei ihrem 1. Hallenturnier in diesem Winter wurde ein 6.Platz erreicht.

 

Die E2 besteht aus Spielern des Jahrgang 2008 und wird von Martin Brunner betreut.

Nach einer Niederlage zum Saisonauftakt in Benediktbeuern ,wurden die restlichen Spiele alle gewohnen.

Die Mannschaft lieferte packende Spiele ab und wusste die Zuschauer teils auch spielerisch zu überzeugen.

Mit Platz 2 belohnte sich die Mannschaft für die gute Vorrunde.

Am Hallenturnier in Huglfing wurde ein super 2.Platz erreicht.(2:1 Niederlage gegen Benediktbeuern)

Wenn beide Teams weiter fleißig trainieren und die Leistungen der Vorrunde bestätigen können,ist für die Rückrunde einiges möglich.

11.11.2017 Trainingsauftakt Hallentraining 14:30-16:00 Uhr in Söchering

18.11.2017 Hallentraining  14:30-16:00 Uhr in Söchering

25.11.2017 Hallenturnier  09:00-13:00 Uhr in  Huglfing

02.12.2017 Hallentraining  14:30-16:00 Uhr in Söchering

10.12.2017 Hallenturnier 9:00-11:45 Uhr Söchering (gemischte Mannschaft aus E1+E2)

16.12.2017 Hallentraining 14:30-16:00Uhr in Söchering

23.12.2017 Hallentraining  14:30-16:00 Uhr in Söchering (nach Rücksprache)                              

13.01.2017 Hallentraining Hallentraining  14:30-16:00 Uhr in Söchering

20.01.2018 Hallentraining Hallentraining  14:30-16:00 Uhr in Söchering

21.01.2018 Hallenturnier 08:00-11:00 Uhr in Benediktbeuern

27.01.2017 Hallentraining Hallentraining  14:30-16:00 Uhr in Söchering

03.02.2017 Hallenturnier ab 12:00 Uhr in  Söchering

10.02.2017 Hallentraining  14:30-16:00 Uhr  in  Söchering 

                   

Gegen eine gut stehende Abwehr des Gastgeber tat die SG Anfangs noch schwer zwingende Chancen herauszuspielen,geschweige den zum Abschluss zu kommen.

Im Laufe der 1.Halbzeit konnte sich das Team aber immer mehr Chancen herausspielen was mit 2 Toren durch Elias Klein und Maxi Kießling kurz vor der Halbzeitpause  belohnt wurde.

In der 2.Halbzeit hatten sie die Ohlstädter gut im Griff  und wussten den ein oder anderen schönen Konter zu fahren.

Es wurde teils schön von hinten raus über die Außen herausgespielt, was zu 4 weiteren Toren durch Tobias Wörmann(2) und Maxi Kießling(2) führte.

Gratulation an die ganze Mannschaft für das gute Spiel.

Ein besonderes Lob geht an die Defensive ,da zum 1. Mal zu null gespielt wurde!

Weiter so!

Unsere E2 legte wie die Feuerwehr los und führte schon nach 1.Minute Spielzeit mit 1:0 durch Johannes Brunner.

In der Folge wurden noch zahlreiche weitere Chancen herausgespielt ,diese konnten aber bis dahin nicht in Tore umgemünzt werden.

Mitte der 1.Halbzeit verlor die Mannschaft kurz den faden,was die Gäste zum Ausgleich nutzten.

Einen schönen Konter konnte Elias Klein zur 2:1 Pausenführung abschließen.

Die 2.Halbzeit begann wie die erste mit einem Tor nach einem schönen Konter durch Johannes Brunner.

Angriff um Angriff starteten unsere Burschen auf das gegnerische Tor,was mit 2 weiteren Toren durch Kilian Zahler belohnt wurde.

Maxi Kießling konnte das Ergebnis mit 2 Toren auf  7:1 ausbauen ,ein Tor davon war ein Traumtor mit einem Schuss   aus 15m in den Winkel.

Zahlreiche weitere Chancen wurden durch die Heimmannschaft herausgespielt, jedoch stand entweder der starke Gästekepper ,ein gegnerisches Bein oder das Aluminium im Weg.

Christof Zach konnte sich mit dem 8:1 in die Torschützenliste eintragen.

Einige Auswechslungen und die dadurch entstandene Unordnung im Mittelfeld ,nutzte der Gegner zum 8:2 Anschlusstreffer.

Gratulation an die ganze Mannschaft für diese starke Heimpremiere.

 

 

Am Samstag den 30.09.2017 wurde im Auswärtsspiel gegen den Sv Seehausen ein ungefährdeter 8:2 Sieg eingefahren.
Anfangs wurden noch einige hochkarätige Chancen ausgelassen, aber im laufe der Spielzeit wurde die Mannschaft für ihre teils schönen Spielzüge mit Toren belohnt.
Die Torschützen :Klein Elias (3),Kilian Zahler (2),Tobias Wörmann (2) und Christof Zach.